Konzeption/Dramaturgie

VANESSA PAYER
Schauspielerin, Produzentin, Improvisations-Coach und Trainerin 
für Wirtschafts- und Sozialkompetenz. Als Schauspielerin seit 30 Jahren an renommierten Bühnen in Österreich und
 Deutschland engagiert, und in der freien Szene tätig. Gastspiele führten sie nach London, New York und Seattel. Neben ihrer
 schauspielerischen Vielseitigkeit liegt ihre Stärke im konzeptionellen Bereich und in der Organisation,
sowie in der künstlerischen Entwicklungsarbeit mit und in einem Team. Sie war Autorin und Co-
Autorin mehrerer Stücke. Konzept- und Regiearbeiten u.a. für die international tätige 
Theatergruppe „Theatre of Eternal Values und Theater Sommer Klagenfurt. Sie arbeitet im Bereich Businesstheater  und ist für Film und Fernsehen tätig.
www.vanessapayerkumar.com

ANSELM LIPGENS
Schauspieler, Regisseur, Theaterleiter und Schauspiellehrer. Er spielt und 
inszeniert kontinuierlich an großen und kleinen Häusern im In - und Ausland und sehr gerne im
 Bereich freies Theater, oft auch an neuen, ungewöhnlichen Orten. Als Gründer und Leiter des WUT
 Wiener Unterhaltungstheater hat er zusammen mit Michael Aichhorn die freie Wiener
 Theaterlandschaft entscheidend geprägt, auch im Vorstand der Interessengemeinschaft freie 
Theaterarbeit, und hat mittlerweile neben seinen Rollen an die hundert Inszenierungen erarbeitet,
 davon etwa die Hälfte Ur- bzw. Erstaufführungen und Stückentwicklungen, in den verschiedensten 
Bereichen von Schauspiel über Musical bis hin zur Oper.
www.lipgens.eu

TANIA GOLDEN
Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin, Coach und  Kulturmanagerin.
Als darstellende Künstlerin im Bereich Sprechtheater und Musiktheater sammelt sie seit über 30 Jahren fundierte Erfahrungen an großen Häusern im In-und Ausland
arbeitet aber auch seit Beginn ihrer Laufbahn in der freien Szene als Darstellerin, Regisseurin und Produzentin. Zudem unterrichtet sie an der Schauspielschule Krauss. Arbeiten 2019: „Kagler“ in Wiener Blut im Bronski &Grünberg, Regie: „Peepshow“ von Marie Brassard im Kosmos Theater, „Orlowskaya“ in „Fledermaus reloaded“ im Metropol, „Lebensstrassen“ in der Seestadt (div.Rollen), „Pepi Amsel“ in „Frühere Verhältnisse“ im Theater Akzent und diverse Lesungen.
www.taniagolden.com

ALICE MORTSCH   Lebenslauf

 

Schauspiel

Assoziierte KünstlerInnen/Performance/Bildende Kunst